Meike Rensch-Bergner

Meike Rensch-Bergner, @FrauCrafteln, arbeitet als Coach und Autorin in Hamburg. Spätestens seit ihrem Auftritt in der TV-Nähshow mit Guido Maria Kretschmer und ihrem Buch „Nählust seit Shoppingfrust“ ist die Nähbloggerin, die seit 7 Jahren auf crafteln.de über das Machen und Tragen selbstgemachter Kleidung bloggt, bekannt. Meike Rensch-Bergner ist Expertin für Schnittmusteranpassungen und verlegt Schnittmuster unter dem Slogan „designer.pattern for EVERY.BODY“.




Wenn Sie mehr über meine Mission, meine Workshops und meine Schnittmuster erfahren möchten, besuchen Sie mich gerne außerhalb der Workshopzeiten in meinem Kursraum!

crafteln | Meike Rensch-Bergner Coaching
Schomburgstr. 120, 22767 Hamburg
fragen@crafteln.de
crafteln.de
schnittmusterkiosk.de
twitter: @FrauCrafteln
Facebook: https://www.facebook.com/crafteln.de/
Instagram: https://www.instagram.com/crafteln/

Anmeldung

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um verbindliche Voranmeldung umgehend. Senden Sie uns dazu eine Mail mit Ihrem Wunschworkshop (Anmelde-ID, diese finden Sie an jedem Workshop links unter den Zeitinformationen) und Ihren Kontaktdaten an: info@nähmesse.de (sollte Ihr e-mail Programm keine Umlaute zulassen können Sie auch die Adresse info@naehmesse.de verwenden). Eine Bestätigung mit allen Informationen senden wir Ihnen dann umgehend zu. Restplätze können auf der Messe auch vor Ort noch gebucht werden. Für eine feste Platzreservierung muss der Workshop vorab bezahlt werden. Wenn Sie an einem vorab gebuchten Workshop teilnehmen, ist der Eintritt zu Messe für Sie an dem Tag kostenfrei.

Hinweis: Wenn sich für einen Workshop nicht genügend Teilnehmer anmelden, wird dieser ggf. durch einen anderen ersetzt.

  • Samstag 30. September 2017

Workshop „Nichts klafft mehr - mit einer FBA (Full Bust Adjustment) Platz für die Brust schaffen!“
Anmelde-ID: MRB-01

Datum
30. September 2017
Stand
WS-01
Zeit
11.00 – 13.30 Uhr
Leitung
Meike Rensch-Bergner, crafteln.de
Thema
„Nichts klafft mehr - mit einer FBA (Full Bust Adjustment) Platz für die Brust schaffen!“
Inhalt
Du hast „ordentlich Holz vor der Hütte“ und klaffende Blusen wirklich satt? Du hast einen großen Brustumfang und ärgerst dich, dass es das gewünschte Schnittmuster nicht in deiner Größe gibt? Mit einer kombinierten Längen- und Weitenanpassung (FBA) ist es ganz einfach, Schnittmuster so zu vergrößern, dass genug Platz für die Brust vorhanden ist und trotzdem Rücken und Schultern nicht zu weit werden. Ich zeige, wie es geht und du übst diese Schnittveränderungen am DIN A4 Modell, so dass du das Gelernte ausprobieren kannst und für zu Hause einen konkreten Leitfaden hast.
Kenntnisse
Du hast schon mal ein Kleidungsstück nach Schnittmuster genäht
Kosten
25,00 €
Material
bitte mitbringen: Schere, bunte Stifte (am besten Fineliner in mind. 2 Farben), Bleistift, Radiergummi, Geodreieck (am besten 32,5 cm und Griff), Klebestift, Maßband und einen Block zum Mitschreiben.
Teilnehmer
maximal 12 Personen

  • Samstag 30. September 2017

Workshop „Webware oder Jersey? Wie kann ich eine Stoffart durch eine andere ersetzen?“ -
Anmelde-ID: MRB-02

Datum
30. September 2017
Stand
WS-01
Zeit
14.30 – 16.00 Uhr
Leitung
Meike Rensch-Bergner, crafteln.de
Thema
„Webware oder Jersey? Wie kann ich eine Stoffart durch eine andere ersetzen?“
Inhalt
Wenn du alternative Stoffqualitäten bei einem Schnittmuster für ein Bekleidungsstück verwenden und mal etwas ganz anderes machen möchtest, als in der Stoffempfehlung steht, dann gilt es einiges zu beachten. Ich zeige dir, die Zusammenhänge zwischen Materialeigenschaften und Schnittkonstruktion. So lernst du, was du beachten oder ändern musst, wenn dein ausgewählter Stoff ganz andere Eigenschaften hat, als das vorgesehene Material. Mit ein paar Tipps und Tricks ist vieles möglich, aber nicht alles sinnvoll. Dieses Wissen erhöht deine Trefferquote bei deiner selbstgenähter Kleidung und du kannst dich noch kreativer austoben.
Kenntnisse
Du hast schon mal ein Kleidungsstück nach Schnittmuster genäht
Kosten
25,00 €
Material
Schnittmuster, die du gerne mal nähen möchtest. Stift und Papier.
Teilnehmer
maximal 12 Personen

  • Sonntag 1.Oktober 2017

Workshop „Nichts klafft mehr - mit einer FBA (Full Bust Adjustment) Platz für die Brust schaffen!“
Anmelde-ID: MRB-04

Datum
1. Oktober 2017
Stand
WS-01
Zeit
11.00 – 13.30 Uhr
Leitung
Meike Rensch-Bergner, crafteln.de
Thema
„Nichts klafft mehr - mit einer FBA (Full Bust Adjustment) Platz für die Brust schaffen!“
Inhalt
Du hast „ordentlich Holz vor der Hütte“ und klaffende Blusen wirklich satt? Du hast einen großen Brustumfang und ärgerst dich, dass es das gewünschte Schnittmuster nicht in deiner Größe gibt? Mit einer kombinierten Längen- und Weitenanpassung (FBA) ist es ganz einfach, Schnittmuster so zu vergrößern, dass genug Platz für die Brust vorhanden ist und trotzdem Rücken und Schultern nicht zu weit werden. Ich zeige, wie es geht und du übst diese Schnittveränderungen am DIN A4 Modell, so dass du das Gelernte ausprobieren kannst und für zu Hause einen konkreten Leitfaden hast.
Kenntnisse
Du hast schon mal ein Kleidungsstück nach Schnittmuster genäht
Kosten
25,00 €
Material
bitte mitbringen: Schere, bunte Stifte (am besten Fineliner in mind. 2 Farben), Bleistift, Radiergummi, Geodreieck (am besten 32,5 cm und Griff), Klebestift, Maßband und einen Block zum Mitschreiben.
Teilnehmer
maximal 12 Personen

  • Sonntag 1.Oktober 2017

„Lieblingsrock Workshop - Rockdesigns verstehen und Rockschnittmuster ändern“
Anmelde-ID: MRB-03

Datum
1. Oktober 2017
Stand
WS-01
Zeit
14.30 – 16.00 Uhr
Leitung
Meike Rensch-Bergner, crafteln.de
Thema
„Lieblingsrock Workshop - Rockdesigns verstehen und Rockschnittmuster ändern“
Inhalt
Du möchtest endlich Röcke nähen, die deinen Vorstellungen entsprechen und dir gut passen? Ich zeige Dir, wie unterschiedliche Rockdesigns funktionieren, gebe Dir einen Einblick, wie Röcke konstruiert werden und zeige dir, welche Anpassungen gemacht werden können. Kenntnisse
Du hast schon mal ein Kleidungsstück nach Schnittmuster genäht
Kosten
25,00 €
Material
Zu dem Workshop kannst du Rockschnittmuster oder Bilder von Röcken, die Du gerne nähen möchtest, mitbringen. Maßband, Stift und Papier zum Mitschreiben.
Teilnehmer
maximal 12 Personen