Glücksmarie

Im Glücksmarie Nähstudio findet jeder seinen passenden Kurs. In gemütlicher Atmosphäre von maximal 6 Teilnehmern wird von A-Z genäht was das Herz begehrt. Ob Babyausstattung oder Patchworkdecke, wir bieten neben verschiedenen Themen-Kursen auch eine offene Nähwerkstatt, in der unter professioneller Anleitung ein Wunschprojekt umgesetzt werden kann. Einsteiger werden im Anfängerkurs Start me Up auf Kurs gebracht und bis jetzt ist fast jeder am Ball geblieben.

Die Kurse laufen vormittags und abends und nach Absprache kann man sich auch mit Freundinnen einen exklusiven Workshop am Wochenende buchen. Nähmaschinen und Nähzubehör werden gestellt. Stoffe müssen mitgebracht werden.

Glücksmarie
Firma Erika Galla Schmidt
Tel. 040/22 62 58 22
piccoperlo@live.de
www.gluecksmarie-shop.de

  • Samstag 29. September 2018

Workshop Wickelmantel mit zeitloser Schnittführung
Anmelde-ID: GM-01

Datum
29. September 2018
Stand
WS-01
Zeit
11.00 – 16.00 Uhr
Leitung
Glücksmarie
Thema
Wickelmantel mit zeitloser Schnittführung
Inhalt
Gut gekleidet durch den Herbst da darf solch ein It-Piece wie dieser Mantel nicht fehlen. Nach dem Schnittmuster Laina von Kibadoo nähen wir einen ungefütterten Mantel in den Gr. 36-48. Wahlweise mit großem Kragen oder einer Kapuze. Der Rücken ist durch seine Wiener Nähte schön schlank geschnitten. Die Verarbeitung sieht offene Kanten vor. Geschlossen wird er durch einen Bindegürtel, aber auch offen getragen ist der Mantel sehr elegant.
Als Stoff empfehlen wir Mantelwolle, Walk oder Kochwolle. Aber auch Schwerer Strick ist möglich.
Kenntnisse
für fortgeschrittene Näher, die bereits über Kenntnisse an der Nähmaschine verfügen und/oder bereits ein Kleidungsstück gefertigt haben.
Kosten
60,00 €
Material
exklusiv, das Material wird bei Glücksmarie am Stand angeboten. Kursteilnehmer bekommen 15% Rabatt auf ihren Einkauf.
Bitte mind. 30 min. vor Kursbeginn am Stand A-15 melden, um das Material einzukaufen.Bitte geben sie bei der Anmeldung ihre Konfektionsgröße an.
Mitzubringen
Stoffschere, Stecknadeln/Clips
Teilnehmer
maximal 5 Personen

  • Sonntag 30. September 2018

Workshop Wickelmantel mit zeitloser Schnittführung
Anmelde-ID: GM-02

Datum
30. September 2018
Stand
WS-01
Zeit
11.00 – 16.00 Uhr
Leitung
Glücksmarie
Thema
Wickelmantel mit zeitloser Schnittführung
Inhalt
Gut gekleidet durch den Herbst da darf solch ein It-Piece wie dieser Mantel nicht fehlen. Nach dem Schnittmuster Laina von Kibadoo nähen wir einen ungefütterten Mantel in den Gr. 36-48. Wahlweise mit großem Kragen oder einer Kapuze. Der Rücken ist durch seine Wiener Nähte schön schlank geschnitten. Die Verarbeitung sieht offene Kanten vor. Geschlossen wird er durch einen Bindegürtel, aber auch offen getragen ist der Mantel sehr elegant.
Als Stoff empfehlen wir Mantelwolle, Walk oder Kochwolle. Aber auch Schwerer Strick ist möglich.
Kenntnisse
für fortgeschrittene Näher, die bereits über Kenntnisse an der Nähmaschine verfügen und/oder bereits ein Kleidungsstück gefertigt haben.
Kosten
60,00 €
Material
exklusiv, das Material wird bei Glücksmarie am Stand angeboten. Kursteilnehmer bekommen 15% Rabatt auf ihren Einkauf.
Bitte mind. 30 min. vor Kursbeginn am Stand A-15 melden, um das Material einzukaufen.Bitte geben sie bei der Anmeldung ihre Konfektionsgröße an.
Mitzubringen
Stoffschere, Stecknadeln/Clips
Teilnehmer
maximal 5 Personen

Anmeldung

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um verbindliche Voranmeldung umgehend. Senden Sie uns dazu eine Mail mit Ihrem Wunschworkshop (Anmelde-ID, diese finden Sie an jedem Workshop links unter den Zeitinformationen) und Ihren Kontaktdaten an: info@nähmesse.de (sollte Ihr e-mail Programm keine Umlaute zulassen können Sie auch die Adresse info@naehmesse.de verwenden). Eine Bestätigung mit allen Informationen senden wir Ihnen dann umgehend zu. Restplätze können auf der Messe auch vor Ort noch gebucht werden. Für eine feste Platzreservierung muss der Workshop vorab bezahlt werden. Wenn Sie an einem vorab gebuchten Workshop teilnehmen, ist der Eintritt zu Messe für Sie an dem Tag kostenfrei.

Hinweis: Wenn sich für einen Workshop nicht genügend Teilnehmer anmelden, wird dieser ggf. durch einen anderen ersetzt.